Skip to main content

Subgear Neoprenanzug Damen

Der Subgear Neoprenanzug Damen gehört zu den hochwertigsten. Er gewährleistet nicht nur eine sehr hohe Verarbeitungsqualität sondern auch einen hohen Tragekomfort.

Was sollte man beim Kauf eines Neoprenanzugs beachten?

Subgear Neoprenanzug Damen - Shorty Definition Herren Neoprenanzug Größe 48 - Für die Wahl beim Kauf eines Neoprenanzugs sind verschiedene Faktoren ausschlaggebend. Zuerst stellt sich hier die Frage wo möchte Ich diesen verwenden. Möchte ich in die Karibik oder doch lieber in den etwas kühleren Norden. Als nächstes stellt sich die Frage wofür möchte ich diesen. Möchte ich segeln oder Surfen gehen. Oder doch lieber Tauchen gehen. Diese Fragen entscheiden über die Dicke des Neoprens und auch über das Modell des Anzugs. Hier gilt je tiefer wir tauchen möchten und je kühler die Umgebung. Umso dicker sollte der Anzug ausfallen.

Eines jedoch haben alle Neoprenanzüge gemeinsam. Mit Ausnahme des Trockentauchanzugs. Ein Neoprenanzug muss beispielsweise gut sitzen. Er sollte anliegen wie eine zweite Haut. Er darf also somit nicht zu eng aber auch nicht zu weit geschnitten sein. Liegt er zu eng an. Beschränkt das unsere Atmung und auch unsere Bewegungsfreiheit. Ist er zu weit geschnitten. Kann dieser nicht mehr richtig oder sogar gar nicht mehr isolieren. Das bedeutet wir haben einen großen Verlust an Körperwärme. Auch das gilt es zu vermeiden.

Zusammengefasst bedeutet das für uns. Wir müssen uns zuerst die Fragen Wo, Wie und Wofür beantworten. Und müssen auf die Passform achten. Dann treffen wir auch eine gute Wahl.

Der Neoprenanzug von Subgear zum Tauchen

Der Neoprenanzug von Subgear bietet einen guten Kälteschutz und ist angenehm zu tragen. Ein Subgear Neoprenanzug ist zum Tauchen in wärmeren Gewässern geeignet. Wer jedoch in kühleren Gewässern tauchen möchte, dem empfehle ich sich für einen Halbtrockenanzug oder gar einen Trockentauchanzug zu entscheiden.

Der Halbtrockenanzug von Subgear zum Tauchen

Ein Halbtrockenanzug bietet einen wesentlich höheren Kälteschutz als ein normaler Neoprenanzug. Wer also gern mal in den kühleren Gewässern von Europa Tauchen gehen möchte liegt hier bei seiner wahl goldrichtig. Ein Halbtrockenanzug von Subgear bietet einen sehr hohen Tragekomfort und einen sehr guten Kälteschutz.

SubGear Definition IR7 Damen Halbtrockener Tauchanzug (80)

229,00 € 279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenKaufen
Subgear Defenition IR5 (Gr.76)

237,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenNicht Verfügbar

Der Neoprenanzug von Subgear zum Schwimmen

Der Schwimmanzug von Subgear ist qualitativ hochwertig und sehr gut verarbeitet. Er eigenet sich hervorragend für alle Wassersportarten und ist auch zum Tauchen einsetzbar. Jedoch nur in tropischen Gewässern. Hier bietet er einen guten Schutz vor Nesseltieren wie Quallen oder ähnliches.

Der Neoprenanzug von Subgear als Shorty

Ein Shorty von Subgear ist sehr gut für allerlei Wassersportarten wie Surfen oder auch Jetski fahren geeignet. Damit zu Tauchen empfehle ich jedoch nicht, da er keinen Schutz vor Nesseltieren wie Quallen oder ähnliches an Armen und Beinen bietet und ebenso nicht vor scharfen Kanten schützt.

Subgear Shorty Definition Damen Neoprenanzug Größe 44

75,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenNicht Verfügbar